Frank Naeve, derzeit Vice President Passenger Sales für die Lufthansa Group in Amerika, wurde zum Senior Vice President Global Markets and Stations für alle Fluggesellschaften des Konzerns ernannt. Mit Wirkung zum 1. Juli wird Frank Naeve den Vertrieb der Lufthansa Group weltweit leiten. Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Stefan Kreuzpaintner an, der im Vorstand der Lufthansa Airlines weiterhin die Position des CCO innehat.

Frank Naeve wird auch für die internationalen Stationen außerhalb der Drehkreuze der Lufthansa Group verantwortlich sein.

Frank Naeve war vor seinem Eintritt in die Lufthansa Airline in verschiedenen Positionen bei Lufthansa Cargo tätig. Im Jahr 2001 als General Manager Sales Greater China in Shanghai und vier Jahre später als Vice President Margin Management in Frankfurt. 2011 stieg er zum General Manager von Jade Cargo International, einem chinesischen Joint Venture von Lufthansa Cargo, auf und wurde 2014 Vice President Digitalization. Im Jahr 2015 wurde Frank Naeve zum Vice President Asia-Pacific für Lufthansa Cargo ernannt. Im Jahr 2019 übernahm er die Position des Vice President Passenger Sales der Lufthansa Group für den amerikanischen Kontinent und zog mit seiner Familie in die Region New York.

Multimedia

Kontakt

Media Relations
Lufthansa Group
Germany
lufthansa-group@dlh.de