Die Lufthansa Group Airlines, eine der weltweit führenden Airline-Gruppen und Branchenpionier im Bereich New Distribution Capability (NDC), und Travelport, weltweiter Marktführer im Reisevertrieb, haben heute die Unterzeichnung eines neuen Distributionsvertrags bekannt gegeben, der modernes Airline-Retailing und technologische Innovationen ermöglicht. Im Rahmen der Vereinbarung wird Travelport die NDC-Inhalte der Fluggesellschaften der Lufthansa Group Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines und Air Dolomiti über die nächste Generation der Content-Distributions- und Travel Retailing-Plattform Travelport+ vertreiben. Diese Vereinbarung baut auf dem bisherigen Vertrieb von Inhalten der Lufthansa Group Airlines über traditionelle EDIFACT-Kanäle auf.

Beide Unternehmen sind bereits dabei, die End-to-End-NDC-Funktionalität zu implementieren. Die für die erste Jahreshälfte 2022 erwartete Einführung legt auch den Grundstein für ein diversifiziertes NDC-Programm. Dieses bietet Reisebüros mit Travelport-Anschluss die Möglichkeit, über Travelport+ auf die Inhalte der Fluggesellschaften der Lufthansa Group zuzugreifen, indem sie sich für eines der beiden verfügbaren kommerziellen NDC-Modelle - das NDC Public-Modell oder das NDC Bilateral-Modell - anmelden.

"Als Lufthansa Group sind wir fest entschlossen, unseren Gästen ein hochwertiges Erlebnis entlang der gesamten Reise zu bieten, die Reichweite unserer attraktivsten Angebote zu erhöhen und ein vielfältiges Reise-Ökosystem zu ermöglichen. Gerade in Krisenzeiten, in denen es wichtiger denn je ist, zusätzlichen Kundennutzen durch fortschrittliche Technologie zu schaffen, setzen wir verstärkt auf unsere langfristige NDC-Strategie", sagt Tamur Goudarzi Pour, Senior Vice President Channel Management der Lufthansa Group Network Airlines und Chief Commercial Officer SWISS. "Diese zukunftsweisende Vereinbarung ermöglicht ein Höchstmaß an Flexibilität und bestätigt, dass Travelport und die Airlines der Lufthansa Group gemeinsam den Wandel in unserer Branche hin zu echten Retailing-Fähigkeiten vorantreiben und kundenzentrierte Prozesse implementieren, die das Kundenerlebnis auf ein neues Niveau heben."

Jason Clarke, Chief Commercial Officer, Travel Partners bei Travelport, sagt: "Die Erweiterung unserer langjährigen Partnerschaft mit den Fluggesellschaften der Lufthansa Group auf NDC-Inhalte und die damit verbundenen Möglichkeiten, sind ein bedeutender Schritt nach vorn. Mit Travelport+ haben wir eine Plattform geschaffen, die mehrere Datenquellen konsolidiert und gleichzeitig personalisierte und dynamische Angebote effektiv vermarktet. Wir freuen uns darauf, unseren Vertriebspartnern und den Reisenden der Lufthansa Group einen exponentiellen Mehrwert zu bieten."

Über Travelport

Travelport ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Reisebranche. Sein moderner Marktplatz Travelport+ bringt Käufer und Verkäufer zusammen, die die Leidenschaft für außergewöhnliche Reiseerlebnisse teilen. Ungezwungen und unabhängig erfindet Travelport eine einfachere Zukunft für das komplexe Ökosystem des Reisens neu. Travelport ist ein wahrlich globales Unternehmen, das in über 180 Ländern tätig ist. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Langley, Vereinigtes Königreich.

Kontakt

Media Relations
Lufthansa Group
Germany
lufthansa-group@dlh.de
+49 69 696 2999