Sie sind hier: Pfad / Pfad / Seite

Keyvisual
Sie befinden sich hier: Meldungen > Olé olé olá: Lufthansa First Class Ente im WM-Outfit

Olé olé olá: Lufthansa First Class Ente im WM-Outfit

06.06.14

Sonderedition der Badeente anlässlich des größten Sportereignisses 2014 vorgestellt

Passend zur Fußball-WM in Brasilien trägt die Lufthansa Ente dieses Jahr ein grünes Trikot, Stirnband und einen Fußball im Arm. „Ich bin während meiner langjährigen Karriere als Lufthansa-Maskottchen ja schon in viele Kostüme geschlüpft, aber das Trikot ist eins meiner Highlights. Als großer Fußball-Fan werde ich natürlich keins der Spiele verpassen und Jogis Jungs ganz fest die Daumen drücken!“, sagt die Ente ganz zuversichtlich.

Seit zehn Jahren werden die Gäste in den Bad- und Spa-Bereichen des Frankfurter First Class Terminals von einer Badeente erwartet. „Damals wollten wir das edle Ambiente des frisch eröffneten Terminals durch ein augenzwinkerndes Detail akzentuieren“, erzählt Jörg Holtschneider, Leiter First Class und VIP Services in Frankfurt. Inzwischen sei die Badeente mit dem Lufthansa Logo sogar zum exklusiven Sammelobjekt geworden. „Mit einem solchen Hype haben wir nicht gerechnet“, sagt Holtschneider. Mittlerweile ist die Badeente auch in den First Class Lounges in Frankfurt und München zuhause.

Bislang wurden circa 25 Sondereditionen herausgebracht – von der Trachtenente zum Münchner Oktoberfest, über die Spa-Ente mit Gurkenmaske bis hin zur Osterente gab es schon die verschiedensten Kostüme. „Diese speziellen Editionen sind natürlich besonders begehrt“, erzählt Holtschneider. Welches Kostüm der Ente selbst am besten gefallen hat? „Ein Hingucker war sicherlich mein Dirndl zum Oktoberfest – beliebt bei Enten-Fans weltweit. Aber auch das Fußball-Trikot steht mir richtig gut.“

Das First Class Terminal bietet seinen Gästen einen außergewöhnlichen Service – neben dem Personal Assistant und einem Valet Parking Service steht den First Class Reisenden zum Beispiel auch eine Cigar Lounge zur Verfügung. Das Highlight ist und bleibt für viele dennoch nur eins: Das gelbe Quietsche-Entchen. Nicht nur im First Class Terminal sorgt das Maskottchen für gute Laune, sondern auch in der eigenen Badewanne: Denn wer mag, kann die Ente mit nach Hause nehmen. Und das tut ein Großteil der First Class Gäste gern, sodass jährlich rund 12.000 Enten flügge werden und das Lufthansa Nest verlassen.

Zu kaufen gibt es die beliebten Sammelobjekte nicht. „Eine exklusive Königsente kann man aber über den Twitter-Account des First Class Terminals (@Lufthansa_FCT) gewinnen“, so Holtschneider. Neben zahlreichen Gewinnspielen wurde aktuell auch eine Aktion gestartet, bei der die Besucher Fotos mit der Ente an das FCT schicken können. „Alle Tweets werden selbstverständlich von mir persönlich kommentiert“, erzählt das Maskottchen stolz. Zu haben ist die Ente im grünen Trikot pünktlich zum Start der WM diesen Monat. „Enten-Fans haben also guten Grund, bald wieder bei uns im First Class Terminal vorbeizuschauen“, so Holtschneider.

Deutsche Lufthansa AG
Kommunikation Passage


Ansprechpartner

Hier finden Journalisten den richtigen Ansprechpartner für ihre Fragen rund um den Lufthansa Konzern:

Ansprechpartner

Kontakte für private und professionelle Interessenten finden Sie hier.

Informationen zum Thema Fliegen, Buchen, Preise und Reservierungen erhalten Sie - wenn Sie von Deutschland aus anrufen - in unserem Call Center unter der Telefonnummer +49 (0) 69 86 799 799 [24h täglich] oder hier. Für alle anderen Länder finden Sie hier die entsprechende Telefonnummer.