Organisation

Das oberste Kontrollorgan im Bereich der nachhaltigen Unternehmensführung ist der Aufsichtsrat. Die Koordination und Weiterentwicklung nachhaltigkeitsrelevanter Aktivitäten und Initiativen innerhalb der Lufthansa Group liegt in den Händen des Corporate Responsibility Council (CRC). Dieses interdisziplinäre und bereichsübergreifende Gremium ist auf oberer Managementebene angesiedelt und hat die Aufgabe, nachhaltigkeitsbezogene Themen und Prozesse auf Konzernebene zu initiieren und zu koordinieren. Dem CRC gehören die Leiter der Konzernabteilungen Strategie, Politik, Umweltkonzepte, Personal, Recht, Kommunikation, Investor Relations, Controlling und Corporate Sourcing an. Die Verantwortlichkeiten hinsichtlich konkreter Maßnahmen und Projekte zu den Nachhaltigkeitsaspekten liegen bei den jeweiligen Führungskräften. Sie bündeln und organisieren die in ihrem Zuständigkeitsbereich liegenden Themen.