Sie sind hier: Pfad / Pfad / Seite

Keyvisual

Mit Vielfalt die Zukunft gestalten

Gender Diversity und Frauenförderung als Teil des Diversity-Ansatzes der Lufthansa Group

Lufthansa zielt darauf, dass in jedem Team, Entscheidungs- und Planungsgremium möglichst viele verschiedene Sichtweisen und Erfahrungsspektren vertreten sind, um das im Konzern vorhandene Leistungspotenzial voll auszuschöpfen. Der Anspruch von Lufthansa ist, dass jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter eine faire Chance erhält, sein beziehungsweise ihr Talent und Potenzial voll zu entfalten und so einen persönlichen Beitrag zum Unternehmenserfolg zu leisten.

Um erfolgreich in der Zukunft zu sein, muss und will das Unternehmen die vorhandenen Potenziale noch besser ausschöpfen. Bereits 2011 hat sich Lufthansa gemeinsam mit anderen großen deutschen Unternehmen freiwillige Zielquoten zur Erhöhung des Frauenanteils im Management gesetzt (siehe DAX30-Selbstverpflichtung).

Vor dem Hintergrund der Umsetzung des Gesetzes zur Gleichberechtigten Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst wurden relevante Leitungsebenen, Zielgrößen und Zieldaten für die Frauenförderung noch einmal intensiv diskutiert und ein anspruchsvolles Ziel benannt.

Über die gesetzliche Quote hinaus haben sich die Gesellschaften der Lufthansa Group eine gemeinsame Zielgröße gesetzt, zu der jede Gesellschaft unter Berücksichtigung ihrer jeweiligen Rahmenbedingungen ihren Teil beitragen wird.

Bis zum 31.12.2016 werden die Gesellschaften der Lufthansa Group gemeinsam den Anteil an Frauen der ersten Berichtsebene von 9,6 Prozent auf mindestens 10,5 Prozent und den Frauenanteil der zweiten Berichtsebene von 15,9 Prozent auf mindestens 17,9 Prozent erhöhen (Ausgangspunkt jeweils: Stand zum 30.06.2015). Mit diesen Zielgrößen wird das Unternehmen die Zielgrößen der DAX30-Selbstverpflichtung schneller als bisher kommuniziert erreichen.

Lufthansa Group

Stand zum 30.06. 2015

Zielquote zum 31.12.2016

1.    Führungsebene

9,6%

10,5%

2.    Führungsebene

15,9%

17,9%

 

Ausgehend von einer gemeinsamen Zielquote für die Lufthansa Group, zu der sich die Konzern-Gesellschaften gemeinsam bekennen, hat jede zur Veröffentlichung verpflichtete Gesellschaft eigene Ziele für Vorstand und die Leitungsebenen beschlossen.  


Für die Deutsche Lufthansa AG wurden folgende Zielgrößen festgelegt:

Deutsche
Lufthansa AG

Stand zum
30.06.2015

Zielquote zum
31.12.2016

Vorstand

40%

30%

1.    Führungsebene

11,4%

11,4%

2.    Führungsebene

21,0%

23,7%



Die ab 01.01.2016 für Neuwahlen von Mitgliedern des Aufsichtsrates geltende Zielgröße eines Frauenanteils von 30 Prozent erfüllt die DLH AG im Aufsichtsrat bereits heute.

Die Zielgrößen und Fristen für die Germanwings GmbH finden Sie hier, da die Gesellschaft keinen eigenen Internetauftritt hat.

Die bisherigen Erfahrungen haben gezeigt, dass ein echter Fortschritt des Frauenanteils im Management nur durch konkrete personalpolitische Maßnahmen und Programme zur Förderung erreicht werden kann. 

Spürbare Erfolge können zum Beispiel seit Einführung eines transparenten Stellenausschreibungsprozesses und dem Einsatz von Diversity-Kriterien im Besetzungsprozess von Führungspositionen verzeichnet werden.

Lufthansa wird ihre Anstrengungen weiter intensivieren, um auch in Zukunft eine attraktive Arbeitgeberin zu sein - insbesondere mit dem Fokus auf modernen und flexiblen Arbeitsbedingungen und Familienvereinbarkeit sowie einem systematischen Talent-Management und der Verankerung der Diversity-Ziele in der Führungsverantwortung und im Selbstverständnis der Lufthansa Group.

Ansprechpartner

Hier finden Journalisten den richtigen Ansprechpartner für ihre Fragen rund um den Lufthansa Konzern:

Ansprechpartner

Kontakte für private und professionelle Interessenten finden Sie hier.

Informationen zum Thema Fliegen, Buchen, Preise und Reservierungen erhalten Sie - wenn Sie von Deutschland aus anrufen - in unserem Call Center unter der Telefonnummer +49 (0) 69 86 799 799 [24h täglich] oder hier. Für alle anderen Länder finden Sie hier die entsprechende Telefonnummer.