Zum Engagement der Lufthansa Group für eine klimafreundliche Luftfahrt gehört auch, die Nachhaltigkeit an Bord immer weiter zu verbessern. Zu diesem Zweck analysieren und bewerten die Expert:innen aus dem Produktmanagement und der Operations Efficiency kontinuierlich sämtliche Produkte und Prozesse. Bei der Produktentwicklung und im Service orientiert sich die Lufthansa Group systematisch an den Prinzipien „Reduce – Recycle – Reuse – Replace“.

Ziel der Lufthansa Group ist es, bis 2025 den Abfall an Bord zu halbieren, zum Beispiel durch verbesserte Prognosen, um nur so viel Essen an Bord zu haben, wie tatsächlich konsumiert wird. Darüber hinaus sollen bis 2025 Einwegprodukte aus Plastik komplett durch nachhaltige Materialen ersetzt werden.